EU
Erfolge und Schwierigkeiten in der Unterrichtsarbeit – Fragebogen für Studierende

Erfolge und Schwierigkeiten: Ein Blick zurück

Pädagogische Arbeit ist oft mühsam, und 'große Erfolge' sind selten. Meist sind es eher die 'kleinen Freuden des Alltags', die das Lehrerleben lohnend machen. Und auf der anderen Seite ist es auch der 'tägliche Kleinkram', der an die Nerven geht. Zusammen mit einzelnen, herausragenden Erlebnissen summiert sich das im Laufe der Zeit zu einer Art persönlicher Erfolgsbilanz.

Wie steht es in Ihrer Arbeit um solche Erfolge und Schwierigkeiten?

Denken Sie bitte bei den folgenden Fragen an Ihre bisherigen schulpraktischen Erfahrungen zurück. Falls Sie schon mehrere Klassen bzw. an unterschiedlichen Schulen unterrichtet haben, dann bilden Sie bitte einen 'Durchschnitt' aus diesen, eventuell recht unterschiedlichen Erfahrungen.

1 Ich fand schnell Kontakt zu den Schüler/innen.
stimmt nicht stimmt
2 Manchmal war ich ratlos, wie ich den Unterricht aufbauen sollte.
stimmt nicht stimmt
3 Bei Unterrichtsstörungen griff ich wirkungsvoll ein.
stimmt nicht stimmt
4 Es war für mich schwierig, auf die unterschiedlichen Schüler/innen differenzierend einzugehen.
stimmt nicht stimmt
5 Es fiel mir leicht, den Schüler/innen Sachverhalte anschaulich zu erklären.
stimmt nicht stimmt
6 Ich konnte kaum nachvollziehen, was in manchen Problemschüler/innen vor sich geht.
stimmt nicht stimmt
7 Meist fand ich einen Weg, auch lernschwachen Schüler/innen den Lehrstoff zu vermitteln.
stimmt nicht stimmt
8 Ich hätte mir oft gewünscht, dass mir die Schüler/innen aufmerksamer zuhören.
stimmt nicht stimmt

FESU 2; Mayr, 2012